Bunter Nachmittag der Samtgemeinde OVs

„Bunter Nachmittag“ am 17. April 2019 - Gemeindesaal in Heeslingen

Der Heeslinger OV richtete in diesem Jahr den „Bunten Nachmittag“ der SoVD-Ortsverbände der Samtgemeinde Zeven aus. Um 14.00 Uhr begrüßte die 1. Ortsvorsitzende Herta Bullmahn die Mitglieder und Gäste der gut besuchten Veranstaltung. 99 Mitglieder freuten sich auf einen schönen Nachmittag im Gemeindesaal in Heeslingen. Dazu kamen 39 Akteure, die zum Gelingen des Nachmittags beigetragen haben.

Die „Harmonikas“ begleiteten die Veranstaltung mit ihrer Akkordeon-Musik. Eckhard Schneider trug zwischendurch mit lustigen Geschichten zur Erheiterung der gut gelaunten Menge bei.

Kaffee, selbstgebackene Torten, Kuchen und belegte Brote durften natürlich nicht fehlen.

Die „Börd Heeßler Danzers“ in Heeslinger Festtagstracht begeisterten mit regionalen, überlieferten Volkstänzen.

Zwischendurch meldete sich Dörte Spangehl zu Wort – in der Region bekannt als trutschige „Malwine“, die immer Geschichten aus dem Leben zu berichten hat – vor allen Dingen Geschichten, die sie mit Ihrem „Hans-Günter“ erlebt…

Die nächsten Akteure des abwechslungsreichen Programms waren die „Seebären“ des Zevener Shanty-Chors „Windjammer”. Mit maritimen Liedern von der Waterkant brachten sie selbst die fleißigen Helfer dazu, eine kleine Pause einzulegen und mit zu schunkeln.

Herta Bullmahn beendete eine gelungene Veranstaltung und verabschiedete sich von

sichtlich zufriedenen Mitgliedern des SoVD.